,

Tag 4: Das Finale – sehr erfolgreich 🙌

Heute geht es auf die finale Etappe. Wir starten erst um 11:00 Uhr, um zwischen FrĂŒhstĂŒck und Start etwas mehr Zeit zu haben. Dann kann man mehr essen 😋

Wir haben heute den zusĂ€tzlichen Luxus, dass das Hotel die Pakete fĂŒr uns abschickt und wir nicht 3k bis zur Packstation mit den Kartons zu laufen brauchen. Danke Ovelgönner Hof!

Die Strecke, eigentlich

Die Etappe hat sich n paar Kilometer verlĂ€ngert, durch das neue Hotel. 16k sind es ĂŒber Buxtehude, entlang der Este (Fluss) bis zum FĂ€hranleger an der Elbe. Die FĂ€hre fĂ€hrt in AbhĂ€ngigkeit der Tide und wir hoffen jetzt einfach drauf hatten gehofft, dass das Schiff auch kommt, wenn wir da sind 😬

Auf der anderen Seite geht es dann die finalen 13k entlang der Elbe immer Richtung Elphi đŸ€©

Im Moment sieht der Wetterbericht so aus, dass wir zumindest trocken zum Schiff kommen. DrĂŒckt uns die Daumen, das es auch noch ein bisschen lĂ€nger hĂ€lt.

Neue Strecke!

Da bis 13 Uhr kein Schiff an dem geplanten Anleger ankommt brauchen wir einen neuen Plan. Das Schicksal will wohl einfach nicht, dass wir noch mal durch Buxtehude kommen 😛

Also steuern wir Airbus an und setzen am RĂŒschpark nach TeufelsbrĂŒck ĂŒber 👍

Komoot und Googlemaps sind sich uneinig, was die Machbarkeit der RoutenfĂŒhrung betrifft. Das werden wir uns einfach vor Ort anschauen. Schließlich können wir auch laufen, wo keine Wege sind


Angekommen

Wir sind da đŸ€©

Wir hatten heute noch Mal eine richtig schöne Runde ĂŒber die Felder und durchs Alte Land. Bis an die Elbe. Kurz ĂŒbergesetzt und dann an der Elbe entlang bis zum Fischmarkt und durch die Parks nach Altona-Nord. Hier ist unser Ziel und wir sind super happy und fit angekommen đŸ˜đŸ‘đŸ„ł

Wir hĂ€tten und beide nicht trĂ€umen lassen, dass wir am letzten Tag noch mal so ne Pace hinlegen und die schnellsten Kilometer des ganzen Abenteuers runterreißen. Voll cool, den eigenen Körper so kennenzulernen und festzustellen, wie sich alles anpasst.

Morgen noch mal 30k zu laufen, wĂŒrde mir keine Kopfschmerzen bereiten 😜

Impressionen

Bewegtbild


Beitrag veröffentlicht

in

,

von

Schlagwörter:

Kommentare

2 Antworten zu „Tag 4: Das Finale – sehr erfolgreich 🙌“

  1. Avatar von Markus
    Markus

    Ok, ihr meldet euch, wenn Hilfe gebraucht wird, wir sind in hh und erwarten euch- guten Lauf

  2. Avatar von Astrid Herzer
    Astrid Herzer

    GlĂŒckwunsch euch beiden zur starken Leistung. Hat Spaß gemacht euch auf diese Herausforderung zu begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert